Temperaturüberwachung in einem Stahlwerk

Aufgabe

Der Temperaturverlauf spielt bei der Herstellung von Stahl eine sehr wichtige Rolle und muss deshalb gemessen und überwacht werden. Hierbei kommt es auf hohe Genauigkeit und Echtzeit an, um den Aufheiz- bzw. Abkühlungsprozess möglichst exakt zu steuern. Gesucht wird ein Messsystem, das Messungen und Berechnungen in Echtzeit durchführt und die Daten der SPS zur Steuerung bereitstellt.

Lösung

Die Temperatur der Schmelze wird berührungslos durch einen Spektralpyrometer gemessen. Mittels PAC-System MSX-Box werden die gemessenen Werte in Echtzeit verrechnet und der Prozess über eine SPS zeitgenau nachgeregelt. Zur Auswertung bzw. Visualisierung der Daten werden diese direkt auf der MSX-Box grafisch aufbereitet und mittels Web-Front-End dargestellt. Die Parametrierung der Überwachung erfolgt ebenfalls über das Web-Front-End. Über die Profibusschnittstelle ist die MSX-Box mit einer SPS verbunden, die den gesamten Fertigungsprozess steuert.

Verwendete Produkte:

Benötigen Sie eine Beratung?

Wenn Sie Fragen zu Ihren zukünftigen Projekten haben, können Sie sich jederzeit an unser Expertenteam wenden.

NACH OBEN